Unser Abschluss der Leichtathletiksaison


  • sportfest 1
  • sportfest 2
  • Sportfest 4
  • sportfest
  • Sportfest 6
  • Sportfest 5

Bei unserem diesjährigen Leichtathletiksportfest am 23. September standen nicht nur die klassischen Disziplinen Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauer auf dem Programm. Viel Spaß bereiteten auch das Torwandschießen und das Körbewerfen in den Zwischenzeiten. 

Der gesunde Snack zwischendurch durfte auch nicht fehlen und wurde von den Kiddies begeistert angenommen.

Ein Event im Seglerhafen

Der Zauberlehrling sowie der Fischer und seine Frau lockten am 21. September bei strahlendem Sonnenschein viele bekannte und unbekannte Gäste in das tolle Ambiente des Seglerhafens in Vitte.
Doch warum. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 3/4 hatten zur diesjährigen Einschulungsfeier die wunderbare Ballade vom Zauberlehrling von Johann Wolfgang Goethe einstudiert und zur Ausführung gebracht. Sie waren mit so viel Spaß und Freude und kreativen Kostümen dabei, so dass sie es gern auch vor einer größeren Kulisse aufführen wollten. Ähnlich empfanden es auch unsere Acht- und Neuntklässler mit dem Stück „Der Fischer und seine Frau in die Moderne versetzt“. Die historische Fassung hatte Felizitas vor den Sommerferien umgeschrieben. Gemeinsam mit Mitschülerinnen und mit der Unterstützung des Bildhauers und Bühnenbildners Jo Harbort hatten die Mädchen Bühnenbilder entworfen, geprobt und es zum Tag der offenen Tür zur Aufführung gebracht. Die Lacher waren auf ihrer Seite. Nicht anders bei ihrer zweiten, mit noch mehr Witz und Improvisation gespielten Fassung im Seglerhafen.
Die vielen Gäste honorierten die fantasievollen Aufführungen nicht nur mit viel Applaus, sondern auch mit klingender Münze für den Schulförderverein Hiddensee e.V., der unsere Schulgemeinschaft damit bei weiteren schönen Projekten unterstützen kann.
Vielen Dank an unsere Schüler und Schülerinnen und an die Crew des Seglerhafens.


  • Seglerhafen
  • vlcsnap-2022-09-27-13h22m42s560
  • vlcsnap-2022-09-27-13h23m49s759
  • vlcsnap-2022-09-27-13h22m42s560+
  • vlcsnap-2022-09-27-13h25m45s940
  • vlcsnap-2022-09-27-13h28m31s720
  • vlcsnap-2022-09-27-13h28m17s042
  • vlcsnap-2022-09-27-13h27m23s337
  • vlcsnap-2022-09-27-13h27m37s449
  • vlcsnap-2022-09-27-13h26m11s340
  • vlcsnap-2022-09-27-13h26m19s452
  • vlcsnap-2022-09-27-13h24m32s719
  • vlcsnap-2022-09-27-13h22m42s560#
  • vlcsnap-2022-09-27-13h28m53s134
  • vlcsnap-2022-09-27-13h29m18s848


Hiddenseer und Hamburger Schüler starteten ein gemeinsames Projekt




Wo sind die Orte, an denen sich junge Menschen wohlfühlen? Empfinden Hamburger Schüler und Schülerinnen einer elften Klasse der  Ida Ehre Schule anders als unsere Hiddenseer Kinder der Klassen 6 bis 9 oder zeigen sich doch Parallelen?

Aus der Idee, gemeinsam etwas zu schaffen, wurde ein spannendes Projekt mit Fotos vom Wohlfühlort gekoppelt mit sehr spannenden Einblicken in die Gedankenwelt der Künstlerin oder des Künstlers. In einer leider nur kurzen Videokonferenz trafen sich zum Schuljahresende die SchülerInnen beider Schulen virtuell und hatten viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen. Die sehr unterschiedlichen Facetten der Wohlfühlorte wurden indessen in beiden Schulen präsentiert und sind auch auf den Schiffen der Weißen Flotte während der Bildschirmpräsentation zu sehen.


Herzlich Willkommen in einer neuen Zeit - Einschulung auf Hiddensee

Es ist wieder so weit.

In den letzten knappen 6 Wochen unterrichtsfreier Zeit waren fünf Kinder auf Hiddensee besonders unruhig. Sie waren die GROSSEN in der Kita, kannten jeden Move und jede Spielhöhle und alle Tricks, die man als Kindergartenkind kennen muss.
Jetzt waren sie tatsächlich nicht nur die Jüngsten, sondern auch die Kleinsten, unsere neuen Erstklässler. Und für ihren Empfang haben sich die Kinder der Klasse 3/4 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kruspe wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Der „Zauberlehrling“ als gelesen und pantomimisch gespieltes Stück machte nicht nur den „Einschülern“, sondern auch ihren Eltern sichtlich Freude.
Bei schönstem Augustwetter war der Schulhof unserer Schule voll mit Familienmitgliedern, Geschwisterkindern, Oma, Opas, Onkeln und Tanten, die der traditionellen Einschulung am Freitag vor dem eigentlichen Schulbeginn beiwohnten.
Die erste „Unterrichtsstunde“ – die Besichtigung des Klassenraumes der Klasse 1/2 mit Klassenlehrerin Frau Günther und das Überreichen


der Schultüten bildete dann auch den krönenden Abschluss der Einschulung.

Wir wünschen allen Kindern einen schönen Schulstar sowie ein erlebnisreiches und spannendes Schuljahr.

  • 3H2A9005
  • 3H2A9018
  • 3H2A9007
  • 3H2A9009_1
  • 3H2A9013
  • 3H2A9015
  • 3H2A9017
  • 3H2A9023


  • 3H2A9026
  • 3H2A9028
  • 3H2A9032
  • 3H2A9038
  • IMG_2888
  • IMG_2891
  • IMG_2894
  • IMG_2896


  • IMG_2905
  • IMG_2906
  • IMG_2907
  • IMG_2908
  • IMG_2922
  • IMG_2929
  • IMG_2932